Servicestelle Lernen in der Agrarwirtschaft

Aktuelles

23. August 2018

Servicestelle wird für 2019-2020 verlängert

Die Servicestelle „Lernen in der Agrarwirtschaft“ der Bildungsgesellschaft des Sächsischen Landesbauernverbandes mbH wird für den nächsten Zeitraum 2019-2020 verlängert. Damit können wir unsere Arbeit in den kommenden zwei Jahren fortführen und verbessern. Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sowie das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Dies bedeutet konkret:
– die Verwaltung von Honorarverträgen, Nachweisprotokollen und Bewertungsbögen sowie die Honorarauszahlung erfolgt wie gewohnt durch die Servicestelle
– jährlich werden weiterhin 6 Weiterbildungen organisiert und angeboten (Themenvorschläge und Betriebe als Ausrichter werden begrüßt)
– die Webseite wird regelmäßig aktualisiert mit den neuesten Informationen zum Thema Lernort Bauernhof
– weitere Netzwerktätigkeit im Lernort Bauernhof auf Landes- und Bundesebene.

Für alle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.