Servicestelle Lernen in der Agrarwirtschaft

Aktuelles

19. April 2018

EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch gestartet

Bewerbungsverfahren für das Schuljahr 2018/2019 startet am 16. April 2018

Für die Teilnahme am EU-Schulprogramm 2018/2019 können sich alle interessierten Grund- und Förderschulen sowie Kinderkrippen und Kindergärten ab dem 16. April 2018 bewerben. Auch Einrichtungen, die bereits im aktuellen Schuljahr am Programm teilnehmen, müssen sich erneut bewerben. Die Bewerbung ist ausschließlich über das bereitgestellte Online-Formular möglich. Es wird ab 16. April 2018 freigeschaltet. Die Auswahl der teilnehmenden Einrichtungen erfolgt entsprechend der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbungen. Alle ausgewählten Einrichtungen werden Mitte Mai auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Es müssen begleitende pädagogische Maßnahmen mit Nachweis erbracht werden, um den Wert und die Nachhaltigkeit der Wissensvermittlung zur erhöhen. Dazu eignet sich auch der außerschulische Lernort Bauernhof. Die Betriebe der Obst- und Gartenbaus sowie der Landwirtschaft vermitteln bei Betriebsführungen, wie die Lebensmittel entstehen und welche Arbeit mit der Produktion verbunden ist. So können sich die Kinder und Schüler ein Bild davon machen, wo die Zutaten für eine gesunde Ernährung herkommen.

Webseite EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch