Servicestelle Lernen in der Agrarwirtschaft

Aktuelles

19. September 2018

Bundesforum Lernort Bauernhof in Fulda

Am 18.09.2018 kamen die Mitglieder des Forums Lernort Bauernhof (Bundesforum LoB), welches sich dem Informations- und Erfahrungsaustausch der regionalen Koordinationsstellen in den Bundesländern zum Thema Lernort Bauernhof widmet, in Fulda zusammen. Vertreterinnen und Vertreter der Initiativen (z.B. „Transparenz schaffen“ in Niedersachsen), Behörden (z.B. Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), Koordinationsstellen (z.B. Servicestelle „Lernen in der Agrarwirtschaft“) sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof (BAGLoB) und des information.medien.agrar e.V. tauschten sich über die aktuelle Entwicklung im Lernort Bauernhof aus.

Besonderes Interesse galt dem Vortrag von Marco Jung (Servicestelle) zum Thema „Die Entwicklung des Lernort Bauernhof in Sachsen seit 15 Jahren“, welcher rege Diskussionen hervorrief, und der Frage, ob die BAGLoB und das Bundesforum LoB stärker verzahnt werden sollten. Nach ausführlichem Austausch zu Vor- und Nachteilen einer stärkeren Verbindung, Organisationsstrukturen und Kompetenzen wurde sich darauf geeinigt, vorerst eine Arbeitsgruppe mit der Bearbeitung der Fragestellung zu beauftragen.

Da sich in jedem Bundesland die Grundlagen, z.B. in den Behörden- und Betriebsstrukturen, unterscheiden und verschiedene Themenschwerpunkte bearbeitet werden (z.B. Lehrerfortbildung in NRW), eignet sich das Forum hervorragend, um neue Impulse zu sammeln oder Lösungsansätze zu entwickeln. Dahingehend war das Treffen wieder erfolgreich.